English flag

en

German flag

de

Login
HomeIntegrationenÜber UnsBlogPresse
English flag

en

German flag

de

Case-Study

Wie Conflictfood die Wirkung Ihrer Produkte über die Seedtrace Plattform kommuniziert

Über die Platzierung auf der Produktverpackung allein erreicht Conflictfood mehr als 10% der Konsument*innen am Point of Sale (PoS) und danach.

Case-Study

Wie Conflictfood die Wirkung Ihrer Produkte über die Seedtrace Plattform kommuniziert

Produktverpackung unseres Kunden Conflictfood mit QR-Code, der zu der dargestellten Produktseite mit interaktiver Reise entlang der nachhaltigen Lieferkette verlinkt.
Produktverpackung unseres Kunden Conflictfood mit QR-Code, der zu der dargestellten Produktseite mit interaktiver Reise entlang der nachhaltigen Lieferkette verlinkt.

Über die Platzierung auf der Produktverpackung allein erreicht Conflictfood mehr als 10% der Konsument*innen am Point of Sale (PoS) und danach.

11

%

Anteil aller Konsument*innen, die den QR-Code gescannt haben

80

sek

Durchschnittliche Nutzungszeit der Produktseiten von Conflictfood

13

%

Konsument*innen, die über seedtrace ein tieferes Verständnis für die Geschichte hinter den Produkten und deren Wirkung gewonnen haben

HERAUSFORDERUNG UND LÖSUNG

Kommunikation des guten Zwecks in einer schnelllebigen Welt

Die Mission von Conflictfood geht weit über die Absicht einer nachhaltigen Produktion hinaus. Es werden gezielt Anbauende in Konfliktregionen unterstützt, um Frieden zu fördern und Lebensstandards zu erhöhen. Diese Botschaft an Konsument*innen online oder offline verständlich zu machen, stellt eine große Herausforderung dar. Seedtrace unterstützt das Team von Conflictfood an diesem kritischen Punkt, um den Kern ihrer Geschäftsstrategie für alle Konsument*innen zugänglich zu machen.

Die ganze Geschichte erzählen

Durch die Kooperation mit Seedtrace ist es für Conflictfood ein Leichtes, die ganze Geschichte hinter den Produkten zu erzählen. Dabei garantiert unsere digitale Plattform einen einfachen Zugang zu Lieferketten-Informationen für Konsument*innen in allen Phasen des Kaufprozesses.

Die eigenen Kunden besser verstehen

Die Nutzung der Seedtrace Plattform bietet noch mehr Vorteile; mit der Integration unserer QR-Codes kann Conflictfood nachvollziehen, wer wo Informationen über ihre Produkte abruft und worüber die Konsument*innen letztlich wirklich mehr erfahren möchten. Durch die gesteigerten Interaktionen auf Produktebene, werden auch die Verkaufszahlen langfristig verbessert.

Lese mehr darüber, wie unsere Plattform zur Lösung der täglichen Herausforderungen beiträgt.

In unserer Fallstudie gehen wir im Detail darauf ein, wie Conflictfood Produktseiten auf der Seedtrace-Plattform in kürzester Zeit eingerichtet hat und welche Vorteile sich daraus für sie ergeben.

Conflictfoods Mission

So schmeckt

Frieden

Conflictfood treibt positiven Wandel rund um den Globus, indem Handelsmöglichkeiten für Bäuerinnen und Bauern in Konfliktregionen geschaffen werden. Sie bieten ihnen einen Markt für ihre Produkte, fördern friedliche Perspektiven, bekämpfen die Ursachen von Flucht und stärken die lokale Wirtschaft. Die beiden Gründer Gernot und Salem wollten den Weg ihrer Produkte entlang der gesamten Wertschöpfungskette für ihre Konsument*innen und Interessent*innen sichtbar machen.

Conflictfoods Mission

So schmeckt

Frieden

Gründer von Conflictfood
Gründer von Conflictfood

Conflictfood treibt positiven Wandel rund um den Globus, indem Handelsmöglichkeiten für Bäuerinnen und Bauern in Konfliktregionen geschaffen werden. Sie bieten ihnen einen Markt für ihre Produkte, fördern friedliche Perspektiven, bekämpfen die Ursachen von Flucht und stärken die lokale Wirtschaft. Die beiden Gründer Gernot und Salem wollten den Weg ihrer Produkte entlang der gesamten Wertschöpfungskette für ihre Konsument*innen und Interessent*innen sichtbar machen.

LÖSUNG

Icon: Transparenz in der Lieferkette digital abbilden

Transparenz in den Lieferketten digital abbilden

Die produktspezifische Kommunikation über unsere web- und mobil-optimierten Seiten ermöglicht Conflictfood mehr über den Kern ihres Konzeptes zu kommunizieren. Mit einer durchschnittlichen Besuchszeit von 1:26 Minuten zeichnet sich ab, dass Konsument*innen das Angebot annehmen und Conflictfood damit einen Wettbewerbsvorteil erlangt.

Icon: Steigerung der Verkaufszahlen

Steigerung der Verkaufszahlen

Durch die produktspezifische Kommunikation via QR-Codes konnte Conflictfood den Absatz steigern und nachhaltig mehr Konsument*innen mit ihrer Botschaft erreichen. Neu gewonnene Daten führen zu einem gesteigerten Verständnis der eigenen Zielgruppe, das wiederum als Fundament für künftige Marketingkampagnen eingesetzt wird.

Gernot Würtenberger - Gründer und Geschäftsführer von Conflictfood

"Das Konzept von Seedtrace ist so einfach wie genial, es hat uns sofort überzeugt: Mit einem Klick kann man sich auf eine Reise zu den Ursprüngen unserer Produkte begeben. Die einfache und niedrigschwellige Anwendung macht es unseren Kunden leicht, tiefer einzutauchen und mehr über den Alltag der Menschen in Konfliktregionen zu erfahren."

Gernot Wurtenberger - Gründer und Geschäftsführer von Conflictfood

Du willst

Seedtrace kennenlernen?

Gerne zeigen wir dir unsere Plattform und wie wir dir dabei helfen können Nachhaltigkeit glaubwürdig zu kommunizieren.

Vereinbare jetzt einen Termin mit uns!